Wir bringen die Region zusammen.

von Mensch zu Mensch.

Wir haben uns etwas zu sagen.

Und das ist gut so.

Vorankündigung:

Interview LIVE aus Atlanta (USA) mit Jimi Bennet (3*16 Band) zum geplanten Kozert 2021 in Vilshofen

Podcasts zum Anhören:

Sendung vom: 16.12.2019 - Interview mit Wolfram Plischke

e-mail schreiben

Als wir im Juli 2019 eröffnet haben stand am Anfang eine Vision. Ein gemütliches Szenecafé das für

gesellige Leute mehr zu bieten hat als kahle Wände, hallige Räume, Bier und Schweinsbraten.

Nicht das wir etwas gegen Schweinsbraten hätten. Wenn, dann mit leckeren Knödeln, einer deftigen Soße und Petersilie. Unser Augenmerk lag immer und von Anfang an auf nette Geselligkeit inklusive all

dem, was man euch als unsere Gäste bieten kann und darüber hinaus das Gefühl von wohliger

Gastlichkeit von der Einrichtung bis zu den HiLights an events erfüllen zu können. Wir möchten euch respektvoll mit Niveau bedienen und freuen uns über jeden Gast der unser Lokal mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht verlässt und sich auf einen weiteren Besuch bei uns freut. Natürlich müssen wir als

Wirte "wirtschaftlich" arbeiten, aber nicht um jeden Preis. Auch wir als Wirte haben uns in der Vorbereitung

des Lokals etwas dabei gedacht. So ist es zum Beispiel wichtiger, was jeder Einzelne zu einer echten Wirtshauskultur im modernen und positiven Sinne beitragen kann. Wir schätzen weltoffene,

durchaus exotische und skurile Gäste ebenso, wie einfache Leute. Wir alle haben uns etwas zu sagen.

Man muß nur aufeinander zugehen. Das ist unsere eigentliche Vision - abgekoppelt von Geld, Klasse,

Rang und Status. Wo es Herren gibt, gibt es auch Knechte. Das liegt uns fern und wir vertreten auch den Standpukt, wer so denkt und sich bei uns auch so verhält, sollte lieber woanders hin gehen.

Bei uns gibt es nur "Menschen". Jeder Einzelne hat eine Geschichte. Wir wollen einen echten Austausch

von "Mensch" zu "Mensch". Gerade in unserer heutigen schnellebigen Zeit um so wichtiger.

Wir machen jetzt die Türen für euch noch etwas weiter auf und hoffen den Nerv und das Bewußtsein zu wecken, das wir uns alle; speziell hier in unserer Region Windorf und Vilshofen etwas zu sagen haben.

Gemeinsame Realität schafft Affinität - hat schon Sigmund Freud erkannt.

So sind wir auf die Idee gekommen etwas ganz Neues zu kreieren. Ein Wirtshaus angebunden an

die öffentlichen Medien, wo jeder, egal wo er ist mitverfolgen kann, was gerade im Frauendorfer CaféWIN passiert. Wir legen hier, mit den Namen "Radiocafé Windorf-Vilshofen" ein ganz neuartiges Konzept

der Gastronomie auf, das mir in dieser Art nicht bekannt ist. Wir planen ein buntes Programm aus

unserem Café-Betrieb als Sendestudio wie:

- Interviews mit interessanten Leuten und Persönlichkeiten aus der Region

- Flohmarkt-Auktionen, Live Übertragung mit Publikum vor Ort und potientiellen Bietern per Telefon und       - Internet.

- Vermittlung von heimatlosen Tieren aus dem Tierheim - Liveübertragung

- Gasthausdiskusionen als "Der Talk aus dem CaféWIN"

Der erste Interview Gast steht schon fest und wird in den nächsten Tagen viel über das erzählen was er

ehrenamtlich für uns in unserer Region bewegt und schon bewegt hat.

Sein Sie unsere Gäste und wenn Sie wollen beteiligen Sie sich aktiv an dem - was hier "einfach passiert".

Big Brother ist Schnee von gestern. Das Radiocafé ist eine neue Dimension und Kombination aus Unterhaltung und Gastronomie. Geplant, und das hängt auch von euch ab, ist die Erweiterung zum

"Radio & TV Café". 

Alle Podcasts zu den Sendungen werden zukünftig hier zum Anhören bereitgestellt.

Wir bitten ums Mitmachen.

 

Wir freuen uns auf euch

Eure Wirte: Réka & Stefan

CaféWIN

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

vom: 20.09.2020 - 31.03.2021

Dienstag - Freitag:

15:30 - 19:00 Uhr

Samstag:

12:00 - 18:00 Uhr

Sonntag:                 

12:00 - 18:00 Uhr

Montag: Ruhetag

KONTAKT

Frauendorf 20

94575 Windorf

E  /  Info@cafewin.de

​T  /  08541-5849678

Impressum

FIND​ US

facebook_logos_PNG19760.png

© 2019 by  CaféWIN