ÖFFNUNGSZEITEN IM WINTER:

vom: 18.11.2019 - 20.03.2020

Donnerstag:

17:00 - 22:00 Uhr

Freitag und Samstag:

12:00 - 22:00 Uhr

Sonntag:                 

12:00 - 19:00 Uhr

 

Montag-Mittwoch:                

geschlossen

KONTAKT

Frauendorf 20

94575 Windorf

E  /  Info@cafewin.de

​T  /  08541-5849678

Impressum

FIND​ US

facebook_logos_PNG19760.png

© 2019 by  CaféWIN

Sehr verehrte Gäste.

Als wir uns entschieden haben dieses Haus, ehemals "Via Nova" zu kaufen, sahen wir zuversichtlich
und voller Tatendrang einer Vision entgegen, für euch ein gemütliches Bistro und Café hier im Feriendorf
Frauendorf zu eröffnen. Was wir gern sehen würden, sind nette gesellige Abende bei Bier oder Wein in
unbezwungener menschlich positiver und komunakiver Stimmung. Ebenso tagsüber bei Kaffee und Kuchen, oder
einem Essen in unserem Hause. Wir legen großen Wert darauf, gastronomisch etwas zu vermitteln wie, Ruhe,
Behaglichkeit und eine Art von lockerer unbezwungener Atmosphäre.
Leider mußten wir feststellen, das es speziell hier im Dorf immer wieder zu Spannungen kommt,
die wir uns nicht erklären können. Anfangs gingen wir offen und freundlich auf unsere Nachbarn und Mitbewohner
in unserer Dorfgemeinschaft zu. Die meissten von euch kommen gern zu uns und genießen unbeeinflusst, das die
Wirtschaft im Frauendorf wieder geöffnet hat. Über die kurze Zeit nach der Eröffnung sind uns natürlich viele
Dinge und Ereignisse vor unserer Zeit über dieses Lokal zu Ohren gekommen. Einige davon sind durchaus positiv,
andere hingegen haarsträubend. Leider haben wir mit diesen Altlasten dieser Lokalität und mit dem was drumherum 
passiert ist zu kämpfen. Darum bitte ich euch alle, uns als neutrale unbescholtene Mitbürger des Dorfes anzuerkennen,
ebenso wie als Wirtsleute, die nichts anderes im Sinn haben für euch ein beständiges, verlässliches und gutes Gasthaus 
zu sein. Wir haben mit der Vergangenheit dessen nichs zu tun und es liegt uns fern nur ansatzweise in dasselbe Fahrwasser zu geraten.
Der Name "CaféWIN" entstammt der Idee WIN - für WINDORF, einen leicht zu merkenden Begriff zu kreieren.
Wir würden uns freuen wenn wir einer Zukunft entgegensehen können, wo man respektvoll und niveauvoll miteinander umgeht.
Meine Frau Réka entstammt einer gutsittuierten, ungarischen Familie und ich selbst war 40 Jahre lang hauptberuflich Musiker und Toningeneur
für´s Fernsehn. Wir für unseren Teil haben weder Berührungsängste, klassifizieren Menschen nicht ihrer Herkunft, Hautfarbe,
Bildungsstand oder sozialem Umfeld. Für uns gibt es nette Leute, auf die wir uns freuen, zu denen die wir sowieso schon kennen
und sich ein vertrauensvolles und herzliches Verhältnis entwickelt hat. Leider haben aber auch feststellen müssen, das es wie
so oft Neider gibt, oder Menschen die uns besuchen um uns als Neulinge auszutesten und an unsere Grenzen der Tolleranz gehen.
So sehr wir auch jeden Tag bemüht sind euch ein rundes Programm an events und Spezialitäten zu bieten, geht das nur
mit gegenseitigem Respekt und Anerkennung. Wer ein Problem mit uns hat, sei es Essen, Bedienung, oder sonstigem kann uns das
offen sagen und wenn möglich ändern wir das. Leute die erwarten das wir die Bediensteten von Königen und Fürsten sind, sind bei uns nicht 
willkommen und sollten sich ein Lokal suchen, das ihren Erwartungen entspricht. Um weiterhin für euch auch in Zukunft
geöffnet zu haben, brauchen wir eure Unterstützung und sei es nur mit einem Like oder netten Kommentar auf unserer Facebookseite, 
sonst fällt unsere Motivation unter den ohnehin schon schwierigen Rahmen-bedingungen und Voraussetzungen auf Null. Auch wir wünschen uns
an einem Ort leben zu können, an dem wir uns wohlfühlen. Das hängt nicht zuletzt von dem sozialen Umfeld und "guter Nachbarschaft" ab.
An uns soll das wirklich nicht scheitern. Wir sind offen für alles, hilfsbereit und haben für alles Verständnis, was normal und menschlich erscheint.
Wir werden vorerst weiter für euch als CaféWIN präsent sein und sehen mit ein wenig kritischem Blick der Zukunft entgegen. 
Schade wäre, wenn ein weiteres mal, die Gaststätte im Frauendorf für immer schließt,
ohne das wirklich jemand eine konkrete Erklärung dafür hat.

 

Eure Wirte im Frauendorf des CaféWIN
Réka und Stefan Csákány